25books ausstellungen

Oliver Möst /// Kind


28. AUGUST BIS 03. SEPTEMBER 2015
 

BUCHPRÄSENTATION UND AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

OLIVER MÖST / KIND

FREITAG, 28.08.2015 /// 19 UHR

Glaubt man Araki, gibt es in jedem Haushalt mindestens ein gutes Fotobuch: Das Familienalbum.

Ob das heute im digitalen Zeitalter noch zutrifft? Ich bin nicht sicher. Oliver Möst aber ist in den 1970er Jahren aufgewachsen und wie viele andere sammelten auch seine Eltern die sorgfältig fotografierten Familienbilder in Fotoalben. Dass die eigenen Kinder dabei oft die Hauptrolle spielen, versteht sich von selbst.

Für KIND hat Oliver Möst Bilder ausgewählt, die ihn im Vorschulalter zeigen. Als Säugling im Arm der Mutter, als Kleinkind beim Spielen im Garten, beim Ausflug zum See mit Vater, Mutter, Onkel inkl. Schwäne füttern, oder flott angezogen neben einem Kombi kurz vor einer großen Tour.

Natürlich sind auch unsere eigenen Erinnerungen an die frühe Kindheit verschwommen. Oliver Möst aber, der mit einem Sehfehler geboren wurde, hat sie tatsächlich unscharf erlebt. Die eigentlich scharfen Erinnerungsbilder aus dem Album hat er für KIND in einem mehrstufigen fotografischen Verfahren in unscharfe verwandelt. Wahrscheinlich funktionieren sie deswegen so gut als Projektionsflächen für schwach erinnerte eigene Erlebnisse: Buddeln im Sand, Besuch bei Onkel Rudi und Tante Margarete, Urlaubsreise an die Nordsee ...

Ein scharfes Bild erscheint dann aber doch im Buch. Wie die anderen zeigt es Oliver Möst als kleinen Jungen – nur jetzt mit Brille.

Das Buch erscheint in einer Auflage von 300 Exemplatren. Eine Vorzugsausgabe ist auf Nachfrage erhältlich.


ZUR BUCHPRÄSENTATION AM 28.08.2015 UM 19 UHR LADEN WIR SIE UND IHRE FREUNDE GANZ HERZLICH EIN. OLIVER MÖST WIRD ANWESEND SEIN.

25books /// Brunnenstraße 152 /// 10115 BERLIN
info@25books.de

zum Buch: Oliver Möst /// Kind

Ausstellungen: Vorschau >>> Aktuell <<< Rückschau

Kind
nächstes Bild
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0