25books ausstellungen

Andrea Stultiens /// Travels and Escapes


25. OKTOBER BIS 30. NOVEMBER 2008
 

EINLADUNG ZUR VERNISSAGE AM 24. 10.2008 ab 19.00 Uhr

Eine Ausstellung im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie

Irgendwann müssen sie sich verliebt haben, erst ineinander, dann in die Berge. Über mindestens dreißig Jahre sehen wir ein Paar langsam alt werden, durch ihre mit Selbstauslöser fotografierten Doppelporträts dürfen wir teilhaben an ihrer wohl größten Leidenschaft: dem Urlaub in den Alpen. Ausgewählt aus einem riesigen Nachlass von Dias präsentiert uns Andrea Stultiens die faszinierende Liebesgeschichte von D und G, über die wir nicht mehr wissen, als dass sie gerne reisten und fotografierten.

Die holländische Fotografin Andrea Stultiens arbeitet mit gefundener Fotografie (Vernacular Photography). Aus umfangreichen Nachlässen rekonstruiert sie Lebensgeschichten, nicht selten auch indem sie die Orte selber aufsucht und nochmals dokumentiert. Ihre Serie "Travels and Escapes" handelt von der Flucht vor der alltäglichen Routine und fragt nach der Rolle der Fotografie. Neben der grandiosen Serie "Komm, mein Mädchen, in die Berge" werden auch das Berliner Projekt "Green" sowie zwei weitere Projekte gezeigt.

Das Buch "Komm, mein Mädchen, in die Berge" ist bereits im Verlag für Bildschöne Bücher erschienen.

Ausstellungseröffnung bei Bildschöne Bücher
EUROPÄISCHER MONAT DER FOTOGRAFIE

25books /// Brunnenstraße 152 /// 10115 BERLIN
info@25books.de

zum Buch: Andrea Stultiens /// Komm, mein Mädchen, in die Berge

Ausstellungen: Vorschau >>> Aktuell <<< Rückschau

Travels and Escapes
nächstes Bild
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0