25books ausstellungen

Oliver Möst /// Clackastigmat 6.0


17. JULI BIS 19. AUGUST 2009
 

BUCHPRÄSENTATION UND AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
FREITAG /// 17.07.2009 /// 19:00 UHR

OLIVER MÖST /// CLACKASTIGMAT 6.0


Oliver Möst ist Brillenträger. Er ist kurzsichtig, ohne geschliffene Gläser vor Augen sieht er alles verschwommen – und zwar sehr. Vor allem deshalb beschäftigt ihn die Frage, wie weit das was er sieht, dem gleicht, was andere sehen, mit oder ohne Brille. Die Welt liefert ja keine Bilder, wir machen sie selbst.

Für sein Buch ›CLACKASTIGMAT 6.0‹ hat Oliver Möst ganz unterschiedliche Serien fotografiert, alltägliche und sehr spezielle, einige im Studio, andere vor Ort in Städten oder am Meer. Wir sehen Akte, Stilleben mit Blumen, die Pokalsammlung seines Vaters, Reiterstandbilder aus ganz Europa aber auch Strandhäuser und Touristen.

Für die Aufnahmen hat der Fotograf seine AGFA CLACK umgebaut, sein eigenes Brillenglas mit einer Stärke von 6 Dioptrien verhindert jedes Gefühl von Schärfe. Vordergrund, Mittelgrund, Hintergrund – alles ist gleich unscharf. Was bei einem Blumenstillleben noch als ästhetischer Kunstgriff verstanden werden könnte, wird in anderen Serien zur Irritation. Der Blick sucht Halt und findet ihn nicht in dieser Welt der aufgelösten Konturen und schemenhaften Figuren, die sich zeitlupenartig zu bewegen scheinen. Wir trauen unseren Augen nicht und landen bei der Frage, die Oliver Möst zu seiner Arbeit inspiriert hat.

ZUR BUCHPRÄSENTATION UND AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG AM 17.07.2009, UM 19:00 UHR, LADEN WIR SIE UND IHRE FREUNDE GANZ HERZLICH EIN. DER FOTOGRAF OLIVER MÖST WIRD ANWESEND SEIN, DAS BUCH GIBT ES ANLÄSSLICH DER AUSSTELLUNG HANDSIGNIERT UND MIT EINIGEN EXTRAS.

25books /// Brunnenstraße 152 /// 10115 BERLIN
info@25books.de

zum Buch: Oliver Möst /// Clackastigmat 6.0

Ausstellungen: Vorschau >>> Aktuell <<< Rückschau

Clackastigmat 6.0
nächstes Bild
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0