25books ausstellungen

Jakob Gleisberg / Gaston Isoz /// Na, was glaubst du denn, wohin wir marschieren?


25. MÄRZ BIS 06. APRIL 2011
 

BUCHPRÄSENTATION UND AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
JAKOB GLEISBERG / GASTON ISOZ /// NA, WAS GLAUBST DU DENN WOHIN WIR MARSCHIEREN?
FREITAG, 25.03.2011 /// 19 UHR

Zwischen privater Erinnerung und kulturellem Gedächtnis der Bundesrepublik verläuft ein mentaler Riss, was den Zweiten Weltkrieg und die Rolle der Wehrmacht betrifft. Die aggressiven und mitunter auch gewalttätige Reaktionen auf die Ausstellung über die »Verbrechen der Wehrmacht« in den
späten 90er Jahren belegen dies deutlich.

Auch heute, 2010, 65 Jahre nach
der Befreiung vom deutschen Faschismus, hat sich daran nichts geändert. Dennoch sollen diese beiden Publikationen ein Beitrag gegen das Vergessen sein. Die handschriftlichen Zeugnisse deutscher Wehrmachtsangehöriger, aus dem Staatsarchiv in Moskau, bilden den Inhalt des Bandes: »Stets zu erschießen sind Frauen, die in der Roten Armee dienen«. Es sind persönliche Berichte über eigene und miterlebte Greueltaten. Sie vermitteln das Bild eines perversen Alltags der Gewalt: eine Mischung aus Mord und Sadismus, Raub und Menschenquälerei.

Der fotografische Essay von Jakob Gleisberg, dessen Großvater als Wehrmachtssoldat am Krieg gegen die Sowjetunion beteiligt war, befasst sich mit der Fragestellung von Schuld und Versöhnung, sowie dem privaten, wie kollektiven Erinnern. Von Oktober 2005 bis Januar 2006 bereist er jene Städte und Orte in Polen, Belarus und der Russischen
Förderation, die sein Großvater als Wehrmachtssoldat bekämpft hatte. Entstanden ist eine sehr persönliche Dokumentation, eine sich fortschreibende fotografische Erzählung.

Wir freuen uns sehr, die beiden Bände bei uns präsentieren zu können. Im Showroom wird gleichzeitig eine Ausstellung mit Arbeiten aus dem Zyklus eröffnet.

ZU BUCHPRÄSENTATION UND AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG LADEN WIR SIE UND IHRE FREUNDE GANZ HERZLICH EIN. JAKOB GLEISBERG UND GASTON ISOZ WERDEN ANWESEND SEIN.

25books /// Brunnenstraße 152 /// 10115 BERLIN
info@25books.de

zum Buch: Gaston Isoz /// Na, was glaubst du denn, wohin wir marschieren?

Ausstellungen: Vorschau >>> Aktuell <<< Rückschau

Na, was glaubst du denn, wohin wir marschieren?
nächstes Bild
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0