25books ausstellungen

Dirt Ollies /// A Skateboardtrip to Mongolia


15. MÄRZ BIS 29. MÄRZ 2007
 

Wir laden Sie herzlich ein zur Buch- und Filmpräsentation von Dirt Ollies am 15.03.2007 ab 19.00 Uhr in der Kollwitzstraße 53.

Ein Ollie ist der Trick auf einem Skateboard zu springen ohne die Hände zu benutzen. Ein "Dirt Ollie" ist der Versuch diesen Trick auf den rissigen und staubigen Straßen Ulaanbataars hinzubekommen. Begeistert reist eine Gruppe von 11 professionellen Skateboardern, begleitet von Fotografen und Dokumentarfilmern in die Mongolei. Der kurze Schock über den Abriss ihres Zieles, eines phantastischen Skateboardparks mitten in Ulaanbataar währte nur kurz. Neue Rampen wurden gebaut, eine Show vorbereitet, die Stadt und ihre Umgebung mit dem Brett unter den Füßen erkundet. "Dirt Ollies" dokumentiert die Mongolei-Reise von 17 Skateboard-Begeisterten aus acht verschiedenen Ländern. Die Fotografien zeigen ein sensibles Abbild dessen, was durch die Liebe zur Stadt, ihren architektonischen Nischen, ihren Bewohnern und ihrer Geschwindigkeit in den Fotografen ausgebildet wurde. Ein Buch über die Mongolei, Kultur-Subkultur und die Architektur, des Skateboarders Untergrund. Dem Buch liegt die DVD "Mongolian Tyres" bei. Gezeigt wird ein großartiger auf der Reise entstandener Film über die Mongolei aus dem Blickwinkel des Skateboarders.

25books /// Brunnenstraße 152 /// 10115 BERLIN
info@25books.de

zum Buch: Dirt Ollies /// A Skateboard Trip to Mongolia

Ausstellungen: Vorschau >>> Aktuell <<< Rückschau

A Skateboardtrip to Mongolia
nächstes Bild
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0