25books

DEANNA TEMPLETON /// SCRATCH MY NAME ON YOUR ARM         de | en

Vor kurzem war Ed Templeton bei uns zu Gast, um sein neues Buch “The Seconds Pass” vorzustellen. Seine Frau Deanna hat ihn begleitet und uns bei dieser Gelegenheit gleich ein Exemplar ihres neuen Buch „Scratch my name on your arm“ mitgebracht. Es hat uns gleich überzeugt und so gefallen, dass wir gleich einige Exemplare bestellt haben und es hier an dieser Stelle vorstellen möchten.

Die schwarz-weißen Fotografien sind in den letzten fünf Jahren entstanden. Locations waren Skate- und Surf-Wettbewerbe und ähnliche Events. Die Portraitierten sind Jungen und Mädchen, vor allem aus der Skaterszene, die sich die Namen ihrer Idole sowie die Logos bekannter Marken auf alle erdenklichen Körperteile kritzeln oder sprühen lassen. Vorübergehende Tätowierungen, die austauschbar sind und sich durch viel schrubben wieder entfernen lassen. Ein Körperkult, eine Körperkunst, die in Kalifornien schon sehr verbreitet ist.

Deanna Templeton ist seit 21 Jahren selbst Teil der Szene, die sie fotografiert. Sie hat einen offenen Blick und fotografiert völlig ohne zu beurteilen, will nur nachvollziehen. Gerade wohl deswegen zeigen die Jugendlichen sich ihr gegenüber ganz natürlich und präsentieren stolz ihre Körper mit den ergatterten Autogramme und Logos. Die Bilder gewähren einen intimen Einblick und vermitteln das Lebensgefühl, den Spaß, den die Jugendlichen haben. Sie dokumentieren das Ausleben ihrer Persönlichkeit und die Identifizierung mit einer bestimmten Szene.

Deanna Tempeltons Fotografien sind Zeuge einer Metamorphose, welche die Teenager durchleben. Sie zeigen ein großes Spektakel von offenen Bekenntnissen und Statements, aber auch die Gratwanderung zwischen der Selbstfindung junger Leuten und der Werbestrategien großer Firmen.


 
Schunck, 2010 /// 210 x 250 mm /// 132 pages /// numerous b&w and color illustrations /// clothbound harcover /// English /// first edition 1.000 copies
 
€24.00
BESTELLUNG
Bestellung

<<_1_2_3_4_>>
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0