25books

LUIGI GHIRRI /// KODACHROME         de | en

Luigi Ghirris Kodachrome erschien 1978 in kleiner Auflage und ist wohl auch deshalb bisher nur wenig bekannt. Dabei ist es ein veritables frühes Meisterstück des italienschen Fotografen.

Ghirri folgt in seinen Bildern keinem Konzept und ist auch nicht interessiert am entscheidenden Augenblick oder der großen Geste. Er befasst sich mit grundlegenden Fragen, will herausfinden, ob die rätselhafte Welt in Bildern mindestens manchmal etwas besser verstehbar wird. Er fotografiert einfach seine Umgebung in Italien – Landschaften, Leute, Pflanzen, Tiere, Sehenswürdigketen, Sitzgelegenheiten – um wie er selbst sagt, herauszufinden, ›ob es am Ende doch möglich ist, in einem Bild eines Menschen, einer Sache, des Lebens die wahre Identität des Menschen, der Sache, des Lebens zu erkennen‹.

Dem Fotografen bei dieser Suche zu folgen und zuzuschauen ist ungeheuer lehrreich und hilft, im Hieroglyphen-Dschungel des Alltags dann und wann klar zu sehen.

MACK legt jetzt 20 Jahre nach Ghirris frühem Tod diesen Faksimile-Reprint der Originalausgabe vor. Für eine bessere Wiedergabe wurden dafür neue Reproduktionen angefertigt. Im beigelegten Booklet erscheinen alle Texte auch in deutscher Sprache.
 
Mack 2012 /// 20,2 x 27 cm /// 104 Pages /// 92 colour plates /// Paperback with booklet insert /// 16 page booklet with a new essay by Francesco Zanot /// Italian, English, French and German /// translations of the original texts in French and German
 
€30.00
Vergriffen
Vergriffen

<<_1_2_3_4_5_>>
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0