25books

ANTHONY HERNANDEZ /// RODEO DRIVE, 1984         de | en

Amerika 1984. Ronald Reagan ist Präsident und ›Dalles‹ und ›Denver Clan‹ erobern den Bildschirm. Der Begriff ›Powerdressing‹ erweitert den Wortschatz und der Rodeo Drive in Beverly Hills ist der Ort, wo die Reichen und Superreichen sich einkleiden, schick essen gehen und viel Geld für Luxusgüter ausgeben.

Rechtzeitig zur Fortsetzung der ›Dallas‹ Saga erscheint mit ›Rodeo Drive‹ ein Buch, dass Habitus und Gestus der Mächtigen und Reichen in den USA der 80er Jahre unter die Lupe nimmt. En passant mit einer Kleinbildkamera fotografiert zeigen die Bilder eine unwirklich anmutende Laufstegparade von gestylten Männern, Frauen und Kindern. Ein bizarrer Karneval der Eitelkeiten mit Kostümen und Frisuren aus den Hollywood Studios. Dazwischen spielen die Mitarbeiter der Geschäfte und Restaurants die ihnen zugedachten Rollen. Und zwei Blocks weiter beginnt die Fassade bereits zu bröckeln.

Ein starkes Stück Straßenfotografie in einem schön gestalteten Buch.
 
MACK 2012 /// Clothbound hardcover with tipped-in image /// 96 pages /// 41 colour plates /// 30 x 30 cm
 
€50.00
BESTELLUNG
Bestellung

<<_1_2_3_4_>>
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0